Gesamtverkehrskonzept Nidau ist wichtig auch ohne Westast!

Am 23. November 2018 hat der Stadtrat den Investitionskredit für ein Gesamtverkehrskonzept genehmigt, welches in einer Motion von Carine Stucki-Steiner im Juni 2017 gefordert wurde. Eine verkehrsberuhigte Stadt, die das Zusammenleben fördert ist nach wie vor zentrale Stossrichtung der Grünen Nidau. Verkehr wird sicherer, indem man diesen verlangsamt, was mit Tempo 30er- und Begegnungszonen erreicht […] » Weiterlesen

Für eine Verkehrspolitik ohne A5-Westast

Die Grünen Biel und Nidau lehnen den Westast der A5-Umfahrung in Biel ab. Sie fordern von ihren Städten stattdessen die konsequente Förderung einer umwelt- und menschenfreundlichen Mobilität für eine verkehrsberuhigte Stadt, die das Zusammenleben fördert. Dies haben die Mitglieder der beiden Parteien in einer gemeinsamen Resolution beschlossen. Gruene_communiqueResolutionVerkehrspolitik_d 170519_Resolution_Gruene_Verkehrsoffensive_d Motion Verkehrskonzept Les Verts de Bienne […] » Weiterlesen

Grüne Nidau nominieren 25 Kandidierende für die Stadtratswahlen

Die Grünen Nidau nominierten anlässlich ihrer Mitgliederversammlung vom 19. Mai 25 Kandidierende für die Stadtratswahlen. Die fünf Spitzenkandidierenden sind: Die bisherige Stadträtin Esther Kast (1966) ist Supervisorin BSO mit eigener Praxis in Nidau. Sie ist ausserdem Mitglied der Einbürgerungskommission. Die Romande Carine Stucki-Steiner (1978) ist Stadträtin und Mitglied der interkommunalen Kommission AGGLOlac. Die Natur- und […] » Weiterlesen

Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Nidau

Im Rahmen der Mitwirkung zur Neugestaltung der Ortsdurchfahrt fordern die Grünen Nidau eine Begegnungszone im Bereich Stadtplatz. Das Anliegen wird von mehr als der Hälfte der Geschäfte im Perimeter unterstützt. Mitwirkung Ortsdurchfahrt Nidau » Weiterlesen

Städtebauliche Begleitplanung A5-Westast: Es braucht eine zweite Mitwirkung

Die Grünen Nidau und Biel haben Stellung genommen zur städtebaulichen Begleitplanung A5-Westast. Die Grünen begrüssen die Ansätze für die künftige Gestaltung des Gebiets vom Weidteile-Quartier in Nidau bis zur Bieler Seevorstadt. Die Überlegungen dazu sind auch unabhängig vom A5-Westast von grossem Wert. Allerdings müssen noch viele Punkte, etwa die Finanzierung und die Mehrwertabschöpfung, die Massnahmen […] » Weiterlesen